Lage
An strategisch hervorragender Lage, mitten in einem der derzeit lebhaftesten Viertel von Lausanne mit Geschäften und Banken, Freizeit- und Event-Angeboten, steht der neue urbane Komplex «Les Mercier» mit dem Gebäude der Raiffeisenbank. Gut sicht- und erreichbar haben dort der Westschweizer Sitz der Raiffeisenbank Schweiz sowie die Filiale «Lausanne, Haute-Broye, Jorat» auf vier Stockwerken neue Räumlichkeiten bezogen. Das Raiffeisenbank-Gebäude ist aus städtebaulicher Sicht besonders auffallend im völlig umgestalteten Quartier «Le Flon».

Programm
Seit längerem zeichnet sich die Raiffeisenbank dadurch aus, dass sie erstklassige Architektur fördert und dabei jede Vereinheitlichung oder Standardisierung bei ihren Bauten und Bankräumen vermeidet. Jede ihrer Filialen ist ein Prototyp und auf die Bedürfnisse der jeweiligen Mitarbeitenden und Genossenschafter abgestimmt. Der Wettbewerb, den Raiffeisen für den Innenausbau der neuen Bankfiliale «Lausanne, Haute-Broye, Jorat» und ihren Westschweizer Sitz ausgeschrieben hatte, wurde mit dem Thema «Die 3 Regionen» gewonnen.

Projekt
Entworfen wurde ein Gebäude, das in drei vertikale Verbindungselemente gegliedert ist. Aus diesen wurden Erlebnisräume geschaffen, die von den drei Themen «Wasser, Erde und Wald» inspiriert sind:
Die Region Lausanne mit dem See und dem Tal des «Flon» – dem unterirdischen Fluss, der unter dem Gebäude durchfliesst – ist die Region des Wassers. Symbolisiert wird diese Thematik im «Erlebnisraum Wasser» durch eine Komposition von Transparenz, Undurchsichtigkeit und Licht. Der offene Raum verbindet fliessend den Eingang der Bank im Erdgeschoss mit Schaltern, Empfang und den Büros der Kundenberater.
Die zur Kornkammer der Schweiz gehörende Region Haute-Broye wurde als «Erlebnisraum Erde» interpretiert. Für die internen Schulungsräume der Bank wurden Materialien eingesetzt, die an Kornfelder erinnern.
Der waldreichen Region Jorat ist das dritte Thema gewidmet. Durch seine Materialien und Lichtspiele erinnert der «Erlebnisraum Wald» an diese Region und vermittelt das Gefühl eines geschützten, intimen Ortes. Dieser Bereich nimmt vor allem die Räume für die Direktion, die Marktentwicklung und das Risiko-Management auf.

Auftrag Burckhardt+Partner AG: Architektur, Ausführung